Ostseeumrundung..... Planung für 2020

 

Die Idee die Ostsee mit dem Womo bzw. T4 Campingbus zu umrunden ist auf unser Tour D entstanden. Also haben wir uns wieder Zuhause gleich mal Informiert was alles nötig ist, im Vorfeld zu organisieren.

 

So stellten wir fest, dass wir einen Internatioalen Führerschein, sowie ein Visum für Russland incl. der russischen Enklave Kaliningrad (zwisschen Litauen und Polen) benötigen.

 

1. internationaler Führerschein war schnell beantrag und sofort ausgestellt. ERLEDIGT

2. Visum Enklave - Dies kann seit Juli 2019 online  beantragt werden. Dieses Visum kann bis zu 4 Tage (Werk- oder Feiertage) vor der geplanten Einreise nach Russland online beantragt werden.

3. Visa Russland - Kann bei der Russischen Botschaft oder bei einem Agenten/Visadienst beantragt werden. Dazu müssen nachstehende Unterlagen beim Antrag mit für Einreise mit einem Wohnmobil eingetreicht werden.

 

Reisepass - mind. 6 Monate Gültigkeit, Visumantrag, Ein Passbild -  Format 3,5 x 4,5 cm, Krankenreiseversicherungsnachweis, Garantie der Rückkehrwilligkeit

Reisedaten, Einladungsschreiben, gültige Greencard, tempräre einfuhr in die GUS Staaten ausfüllen.

·

Fürs Womo grüne Versicherungskarte mit Freischaltung Russland. Beim Visaantrag muss bereits das Kennzeichen des Fahrzeugs angegeben werden mit dem das Land besuchen möchte.  Das Touristenvisum gilt für 30 Tage. 

 

Wir werden einen Visadienst in Anspruch nehmen auch wenn es ein paar Euros mehr kostet, denken wir dass es bei Experten problemloser ist. Wir werden sehen und berichten.

 

Hilfreiche Links:

https://www.russland-visum.eu/beantragen.htm?agnr=87163&addr=yes&vzland=4&vsland=77&vtyp=23

https://paneurasia.de/evisum/evisum-kaliningrad    /?gclid=Cj0KCQiA_rfvBRCPARIsANlV66P5XiKSiXib9J1Au06tKVFzVnTwumrv1mRUkiqTJqlgEXwvK0CaQU4aAjC-EALw_wcB

https://passport-diary.com/reiseziele/visum-russland-wohnmobil/

https://www.vfsglobal.com/russia/germany/German/index.html

Ausgebremst....

Aufgrund von Corona und der Reisewarung unserer Bundesregerierung haben wir unsere Reise - Ostseeumrundung auf Eis gelegt.